Zeit ist Mangelware - Für jeden Fünften bedeutet es sogar Stress, Einkaufen im Terminplan unterzubringen. Das ergab eine aktuelle Studie des Zukunftsinstituts. Ein besonders attraktiver Problemlösungsvorschlag kommt jetzt von Siemens Hausgeräte: Ein neues XXL Design-Kühlgerät in black inox hat alles an Bord, um Einkaufszeit zu sparen und die Planung spontaner zu gestalten. Mit 70 cm Breite und 80 cm Tiefe bietet es nicht nur bis zu 35 % mehr Platz für Lebensmittel, diese halten darin auch doppelt so lang. Ein weiterer Clou: Die vernetzte Kamera im Kühlteil. Damit ist sogar vom Supermarkt aus ein Blick auf die momentanen Vorräte möglich.
Geschaffen für das Leben im digitalen Zeitalter: Die neue coolFlex Kühl-Gefrier-Kombination von Siemens ist da zu Hause, wo verschiedene Lebensbereiche verschmelzen. Ihr geradliniges Design in hochglänzendem, schwarzem Glas schlägt die Brücke von der Küche zum Ess-, Wohn- oder Arbeitsraum. Zugleich vernetzt sie sich per Home Connect App mit ihren Besitzern: wo immer sie sich aufhalten, wann immer diese das möchten.
Die Temperaturen im Sommer steigen von Tag zu Tag und Abkühlung in jeder Form ist gewünscht. Auch zum Kühlen und Lagern unserer Lebensmittel, hierbei sind Kühl-Gefrier-Kombinationen eine wahre Erleichterung. Stiftung Warentest hat dies zum Anlass genommen und getestet, welche Geräte am Markt Siegerqualität haben: Mit dem Qualitätsurteil 1,6 geht der erste Platz in der Kategorie ohne Kaltlagerfach an Siemens iQ500 coolEfficiency.
Siemens Hausgeräte ermöglicht modernen Menschen, ihr Leben spontaner und unabhängiger zu gestalten: Zum Beispiel durch mobiles Einkaufsmanagement, wie es der erste vernetzungsfähige Kühlschrank der Marke ermöglicht. Die iQ500 A++ Kühl-Gefrier-Kombination verfügt über zwei Hochleistungskameras, die alle Vorräte im Blick behalten. Per Smartphone oder Tablet kann der Besitzer jetzt sogar von unterwegs nachschauen, was sich aktuell im Kühlschrank befindet, und was er gegebenenfalls einkaufen muss.
Der ideale Neuzugang für das Statussymbol Küche: Die iQ700 Frenchdoor Kühl-Gefrier-Kombination ist ein Aufmerksamkeits-Magnet. Außen fesselt sie die Blicke durch expressive, lineare Gestaltung. Innen begeistert sie durch Ordnung, durchdachte Raumeinteilung und ihre technologische Ausstattung. Diese ist durch und durch State of the Art: vitaFresh sorgt für dreifach längere Haltbarkeit, der iceTwister liefert Eiswürfel auch auf Vorrat und noFrost steht für „nie wieder Abtauen“.
Siemens Hausgeräte ermöglicht modernen Menschen, ihr Leben spontaner und unabhängiger zu gestalten: zum Beispiel durch mobiles Einkaufsmanagement, wie es der erste vernetzungsfähige Kühlschrank der Marke ermöglicht. Die iQ500 A++ Kühl-Gefrier-Kombination verfügt über zwei Hochleistungskameras, die alle Vorräte im Blick behalten. Per Smartphone oder Tablet kann der Besitzer jetzt sogar von unterwegs nachschauen, was sich aktuell im Kühlschrank befindet, und was er gegebenenfalls einkaufen muss.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen aktuellen Pressemeldungen und Downloads.