15.03.2017

Fettflecken ade: Siemens sorgt für entspannte Grillpartys

170315_01_Siemens_Fettflecken ade_iSensoric

Bild zur Presseaussendung 170315_PI_Siemens_Fettflecken ade_iSensoric

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 2 Dokumente

Pressetext (3953 Zeichen)Plaintext

Fettflecken ade
Siemens sorgt für entspannte Grillpartys 

Frühling, Sonne, Grillzeit: Ob Fettflecken auf der Tischdecke oder Ketchup auf der Kleidung – am Grill und Esstisch lauert sie – die Fleckengefahr. Was noch vor Kurzem der Schrecken vieler war, ist heute kaum der Rede wert. Denn Siemens beweist eindrucksvoll, wie selbst hartnäckige Flecken einfach entfernt und Textilien mit iSensoric wieder strahlend sauber werden.
Grillen mit Freunden und der Familie, eine der schönsten Beschäftigungen in der warmen Jahreszeit. Die Sonne strahlt, der Himmel ist wolkenlos – was liegt da näher, als seine Liebsten zu einem entspannten Grillnachmittag einzuladen und bis in die Dämmerung die Zeit bei gutem Essen, netten Unterhaltungen und einer frischen Bowle zu genießen? Alle Vorbereitungen sind getroffen: Zahlreiche Salate mit unterschiedlichen Dressings, Cocktail-, Curry-, BBQ-  und Knoblauchsoßen sowie Baguettes füllen den Tisch. Auch das Fleisch ist mariniert und wartet nur, gemeinsam mit Käsekrainern, Zucchinischeiben und Halloumistücken, auf dem Grill zu braten. Während die ersten Gäste empfangen werden und auf dem üppig gedeckten Tisch Platz nehmen, wird das Zusammentreffen mit einem Gläschen Erdbeerbowle gefeiert. 

Innovative Technik gegen Grillflecken 
Die Glut ist perfekt, das Fleisch findet seinen Platz am Rost und schon ist es passiert: Der erste Fettspritzer landet direkt auf dem pastellfarbenen Lieblingskleid. Doch wer den Waschmaschinen Testsieger von Siemens mit iSensoric-Technologie Zuhause hat, erspart sich das panische Hantieren mit dem Schwamm und kann sich entspannt zu seinen Gästen gesellen, denn der verführerische Duft des Grillguts verrät: es ist Zeit für das große Essen. Der Salat wandert von der Schüssel auf die Teller und wie es so ist, fällt das ein oder andere Salatblatt daneben – ölige Dressing-Spritzer dekorieren die Tischdecke. Doch auch jetzt gibt es keinen Grund zum Ärgern. Nicht einmal die umgekippte Cocktailsoße bringt jemanden aus der Ruhe. Dank Siemens kann man den gemütlichen Nachmittag mit Bowle und Wein ausklingen lassen.
 
Die letzten Gäste verlassen glücklich das Grillfest, das schmutzige Geschirr wird im Geschirrspüler verstaut und die Tischdecke samt Lieblingskleid wandert in die iSensoric Waschmaschine von Siemens – sie nimmt Flecken und Schmutz jetzt gnadenlos ins Visier. Ihre innovative Sensoren-Technologie erkennt jedoch nicht nur die 16 hartnäckigsten Fleckenarten und beseitigt diese verlässlich, sondern dosiert mit i-Dos auch automatisch die richtige Waschmittelmenge. Dank „iQDrive“ und „waterPerfect Plus“ spart sie zudem Energie und Wasser. Das Geheimnis hinter dem Siemens iSensoric System: Zusammen mit einer ausgeklügelten Software erkennen, berechnen, steuern und kontrollieren Sensoren jede Phase des Waschvorgangs und stimmen ihn individuell auf jede Waschladung ab. Das sorgt für beste Ergebnisse und spart Zeit sowie Kosten. Mit einer strahlend weißen Tischdecke und dem fleckenfreien Kleid, können die Gäste auch schon zur nächsten Grillfreier eingeladen und die sorgenfreien Stunden genossen werden.

[3.032 Zeichen inkl. Leerzeichen, ohne Abspann, 15. März 2017]

Siemens ist die größte Hausgeräte-Marke in Deutschland und Österreich und setzt weltweit Maßstäbe in punkto Technologie, Innovation und Design. Das Sortiment umfasst sowohl Solo- als auch Einbaugeräte der Produktkategorien Kochen, Wäschepflege, Kühlen und Gefrieren sowie Geschirrspülen. Consumer Products mit den Schwerpunkten Kaffeezubereitung und Bodenpflege komplettieren das Angebot. Seit mehr als 165 Jahren steht der Name Siemens für Leistungsfähigkeit, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität. Siemens ist außerdem weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung ressourceneffizienter Hausgeräte. Seit 1967 zählt die Marke zur BSH Hausgeräte GmbH mit Hauptsitz in München. 

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 000 x 3 000
170315_02_Siemens_Fettflecken ade_iSensoric
2 126 x 2 835


Kontakt

Christine Bauer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
 
BSH Hausgeräte GmbH
Quellenstraße 2a
1100 Wien
Tel. +43 (1) 60575-49155
Fax +43 (1) 60575-51260
 

170315_01_Siemens_Fettflecken ade_iSensoric (. jpg )

Bild zur Presseaussendung 170315_PI_Siemens_Fettflecken ade_iSensoric

Maße Größe
Original 3000 x 3000 1,5 MB
Medium 1200 x 1200 170,3 KB
Small 600 x 600 47,8 KB
Custom x

170315_PI_Siemens_Fettflecken ade_iSensoric

Presseaussendung 170315_PI_Siemens_Fettflecken ade_iSensoric

.docx 37 KB

170315_PI_Siemens_Fettflecken ade_iSensoric

Presseaussendung 170315_PI_Siemens_Fettflecken ade_iSensoric

.pdf 209,2 KB