Der neue Siemens studioLine Backofen bringt künstliche Intelligenz in die Küche
NEU 30.08.2023 Großgeräte

Vollautomatisch zum besten Ergebnis: Der iQ700 Backofen von Siemens Hausgeräte erkennt Gerichte mithilfe von Künstlicher Intelligenz

Wien, 30.08.2023 - Künstliche Intelligenz (KI) erobert den Alltag und damit auch die Küche. Technologiepionier Siemens Hausgeräte nutzt sie nun auch, um Backen, Braten und Schmoren noch simpler zu machen. Dazu präsentiert die Marke den ersten iQ700 Backofen mit automatischer Gerichterkennung. Derzeit kann das vernetzte Gerät rund 40 unterschiedliche Speisen identifizieren, durch Updates wird sich diese Zahl stetig erweitern. Außerdem präsentiert Siemens nun eine neue Generation Backöfen auch im Liniensortiment.

Neue studioLine Umluft-Schrägesse von Siemens Hausgeräte ist die leiseste und leistungsstärkste in Europa.
NEU 30.08.2023 Großgeräte

Die Laufruhe selbst: Neue studioLine Umluft-Schrägesse von Siemens Hausgeräte ist die leiseste und leistungsstärkste in Europa

Wien, 30.08.2023 - Mit dem Trend zur offenen Küche sind die Anforderungen an Hauben und Essen gestiegen. Und das gleich in dreifacher Hinsicht. Denn das Design spielt eine größere Rolle denn je: Auch Kochdünste und Geräusche sollen so wenig wie möglich den angrenzenden Wohnraum stören. Eine, die dieses Triple wie keine andere beherrscht, ist die neue iQ700 studioLine Designesse von Siemens Hausgeräte, die im Dezember auf den Markt kommt. Mit nur 59dB (A) arbeitet sie leiser als jede andere und auch ihre maximale Leistung von bis zu 964 m3/h ist einzigartig in Europa. Dass dies bei Energieeffizienzklasse A+ gelingt, überzeugt zudem alle, die Wert auf Klimaschutz legen.

Mehr Platz für Vorräte: Siemens führt (X)XL-Formate für Kühl-Gefrierkombinationen ein.
NEU 30.08.2023 Großgeräte

Kühlen im neuen Format: Siemens Hausgeräte führt gemeinsam mit zahlreichen Küchenmöbelherstellern eine neue Einbaunische ein.

Wien, 30.08.2023 - Vorräte anlegen, mehr frisches Obst und Gemüse daheim haben, nur noch einmal wöchentlich einkaufen: Das sind Trends, die den Wunsch nach größeren Kühlgeräten vorantreiben. Nun schafft Siemens Hausgeräte gemeinsam mit führenden Küchenmöbelherstellern dafür Platz in der Einbauküche. Noch im September bringt die Marke erstmals eine vollintegrierbare Kühl-Gefrierkombinationen für eine 194 cm hohe Nische auf den Markt. Zur Premiere wird es ein XL-Modell für 60 cm und eine XXL-Variante für 75 cm Nischenbreite geben – beide „Made in Germany“.

Zeit- und platzsparend Dosieren, Waschen und Trocknen mit nur einem Gerät - die neuen Siemens iQ700 Waschtrockner.
NEU 30.08.2023 Großgeräte

Dosiert, wäscht und trocknet in einem Zug: Der iQ700 Waschtrockner von Siemens Hausgeräte macht die Wäsche fast von allein

Wien, 30.08.2023 - Mit dem iQ700 Waschtrockner gibt Siemens Hausgeräte eine Antwort auf den anhaltenden Trend zu Urbanisierung und Mobilität. Denn der platzsparende Problemlöser vereint eine vollwertige 10,5-Kilo-Waschmaschine mit einem vollwertigen 6-Kilo-Trockner. Das Waschmittel wird automatisch und exakt über das Präzisionsdosiersystem i-Dos dosiert. Sein klares, möbelhaftes Design erlaubt zudem eine nahtlose Integration in die Wohnumgebung.

Das neue Siemens Induktionskochfeld, das auch temperaturgesteuert Kochen kann.
NEU 30.08.2023 Großgeräte

Kochen neu gedacht: Siemens Hausgeräte führt neues, temperaturgesteuertes Kochen auf dem Kochfeld ein

Wien, 30.08.2023 - Mehr Kontrolle beim Kochen, weniger Stress: Siemens Hausgeräte stellt auf der IFA 2023 Kochfelder mit Temperatursteuerung vor. Mit dem neuen Bratsensor Pro können Nutzerinnen und Nutzer aus 11 Stufen zwischen 70° und 220°C wählen, um künftig die Hitze im Kochgeschirr und damit auch das Bratergebnis noch besser zu kontrollieren. Das macht Anbraten, Dünsten oder Schmelzen einfach und stressfrei regulierbar. Zusätzlich bringt die Marke zeitgleich im September neue flexPans auf den Markt – diese Pfannen passen genau zur Größe der flexiblen varioInduktions-Kochzonen.

Intuitiv, klar, übersichtlich - die neue Blende der Siemens studioLine Geschirrspüler.
NEU 30.08.2023 Großgeräte

Klarheit ist Programm: So sieht die Zukunft bei Siemens Geschirrspülern aus

Wien, 30.08.2023 - Intelligent, aufgeräumt, nachhaltig: Mit der neuen iQ500 studioLine führt Siemens jetzt die clearControl Touchbedienung ein. Die Programmwahl folgt ab sofort der Leserichtung und führt einfach und übersichtlich vom Wichtigen zum Zusätzlichen. Über die Home Connect App sind weitere Programme für die voll vernetze Gerätereihe wählbar. Intelligenter spülen heißt bei Siemens auch immer nachhaltiger spülen. So hat die Marke nun die Energieeffizienz der gesamten Flotte verbessert. Ab Dezember 2023 haben zwei Drittel des Portfolios Energieeffizienzklasse A oder B. Zudem verlängert sich die Ersatzteilverfügbarkeit auf mindestens 15 Jahre.

Weitere Meldungen laden